ATV startet im Dezember zweiten Kanal

  • Das Logo für ATV 2.
    foto: atv

    Das Logo für ATV 2.

Ab 1. Dezember per Kabel und Satellit empfangbar - "Eigenproduktionen, Spielfilme, Serien, Unterhaltung, Nachrichten"

ATV startet in die nächste Phase und launcht am 1. Dezember 2011 mit ATV2 einen zweiten Kanal. Der neue Sender soll das Programmangebot von ATV erweitern und ergänzen. "ATV2 setzt auf Unterhaltung und Information: österreichische Eigenproduktionen, erfolgreiche Spielfilme und Serien in Kinoqualität. Darüber hinaus bringt ATV2 aktuelle Nachrichten und Wetterinformationen", so der Sender.

ATV 2 wird komplementär zu ATV programmiert - wenn die erste Geige montags, dienstags und mittwochs Eigenproduktionen spielt, soll die zweite Kauffilme und Serien bringen. ATV 2 wiederholt Eigenproduktionen wie "Bauer sucht Frau" zu alternativen Terminen.

Das Programm ATV2 ist ab 1. Dezember 2011 in Österreich über Kabel und Satellit (ORF- oder Sky-Decoderkarte) empfangbar.

Mit ATV2, ATV und der Internetplattform ATV.at will der Privatsender künftig vor allem auch die Werbewirtschaft ansprechen und eine ganze Vermarktungsplattform bieten, um Werbebotschaften "punktgenau an die Seher und User zu bringen". ATV2 soll "vom Preis-Leistungsverhältnis sehr attraktiv gestaltet" sein, so werde es möglich, Kampagnen in Kombination mit ATV noch effizienter zu planen, hieß es in der Aussendung. (red)

Share if you care