Kremser Unternehmer kauft Kaserne

Kaufobjekt: Kopal-Kaserne im Süden von St. Pölten

St. Pölten - Das Bundesheer ist eine Sorge und eine Kaserne los: Der Kremser Architekt und Bauunternehmer Julius Eberard (sein Unternehmen errichtete unter anderem das Staatsarchiv) hat um 12,9 Millionen Euro die Kopal-Kaserne im Süden von St. Pölten erworben. (APA)

Share if you care