Kreuzworträtsel Nr. 6866

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

7 Darin tragen Dish of the Day und Plat du Jour zur Gaumenunterhaltung bei
8 Boreal bris-ant, womit Glattauer gut gegen-halten kann
9 Schmeißterliche Höchstleistung: Damit kommen Frage und Ball ins Spiel
10 Du, in Frankreich ... wünsch ich dir mit noch zweien Hals- und Beinbruch
12 Ist das eine Rebe da? Nein, das ist - dahin gestellt - zu bestreiten!
13 Bei Druck auf die Flugzeugturrbine fließen Tränen absonder Zahl?
15 Wattens einmal - wo wird das Engadiner auf österreichischem Boden zamsgemischt?
17 Na, seid doch nicht so abwesend, leistet bei ihm Präsenzdienst ab!
18 Wie AMSelig Geschulte wissen, ist die Existenzsicherung in(!) Wandlung begriffen
20 An das Rettungsröhrl klammern sich Desperados angesichts eines Daiquiris?
22 Katzenmusikjammer: Die Tusche trieft mir von den Wimpern, / hör ich den Flohwalzer dich -
23 Ein Gleichermassenphänomen? Danke, ebenfalls!

Senkrecht:

1 Misspraktizieren einer Missetat, wie mans in der Begehschule lernt?
2 Nicht zu Hause: Auf den Sieg stoßen wir mit Tauwasser an
3 Ich mache naTürliche Geräusche (Angaben nicht ohne Gewehr)
4 Enemysteriöser Antagonist von der Hawaranch?
5 Das Ökonomiegebiet hat sich wer anders vorgestellt
6 In welchem Jahr stand der Serieneld mit Pöscl vor der Kamera?
11 Lassen sich Pusteln per Pendelipmpuls therapieren? (Ez)
14 Nebenbei gefragt: Ca. ab welchem Zeitpunkt gelten die Lateralverträge?
16 Nach der Sanitärraumplanung mit 10 waagrecht stärken sie sich mit Riga-toni?
17 Die Bienenkönigin residiert auf ihrem Sidze und schaut in die Männge (Ez)
19 Nationalfarbe Violettlands, um die man im Wiener Figurentheater nicht rum kommt
21 Womit sich messerscharf auf die Geschwindstärke schließen ließe

 

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.