MLdonkey versteht nun auch KaZaA

26. Mai 2003, 14:44
4 Postings

Open Source P2P-Client unterstützt damit praktisch alle gängigen Protkolle

Erst vor kurzem wurde die Version 2.4 von MLdonkey veöffentlicht, eine bedeutende Neuerung veranlasste die EntwicklerInnen des Projekts dazu, bereits nach kurzer Zeit eine neue Version zu veröffentlichen: Neu in der Version 2.5 ist nämlich die Möglichkeit auch Dateien im Fasttrack-Netzwerk (KaZaA, iMesh, Grokster) zu tauschen.

Komplett

Damit unterstützt der Open Source P2P-Client nun alle gängigen Protokolle und Tauschnetzwerke, konkret sind das: edonkey, Overnet , Bittorrent , Gnutella (Bearshare, Limewire,etc), Gnutella2 (Shareaza), Fasttrack (Kazaa, Imesh, Grobster), Soulseek, Direct-Connect, und Opennap.

Download

Ein weiterer Vorteil von MLdonkey ist die Trennung zwischen GUI und Programmkern, so dass sich die Software von anderen Rechnern über ein Webinterface fernsteuern lässt. MLdonkey 2.5 ist in Versionen für Windows, Mac OS X und Linux/Unix-Rechner erhältlich, neben dem mitgelieferten GUI gibt es MLdonkey World noch zahlreiche Alternativen, dort gibt es auch alternative Binaries zu der Software. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.