Projektleiterin ernannt

Christine Spieß wacht künftig über den Fortschritt im größten Stadterweiterungsgebiet Europas

Wien - Christine Spieß, bisher Dienststellenleiterin für die Wiener Kindergärten in der Magistratsabteilung 10, wurde am Freitag zur Projektleiterin für die "Seestadt Aspern" bestellt. Vizebürgermeisterin Renate Brauner und Stadtrat Christian Oxonitsch (beide SPÖ) betonten anlässlich der Ernennung der 55-jährigen Betriebswirtin die Wichtigkeit des "größten laufenden" Stadterweiterungsprojekts in Wien. Der neue Stadtteil werde nicht nur ein "Zentrum für Arbeit und Wohnen, sondern auch ein Ort für Freizeit und Erholung" sein. Auch im internationalen Vergleich gebe es kein bekanntes Projekt in dieser Dimension. (red)

Share if you care