Bombast-Pop vom Bosporus

26. Mai 2003, 09:42
54 Postings

Wie die Türkei zum ersten Mal den Grand Prix gewann - ein Song Contest-Märchen als Ansichtssache

Bild 1 von 32

Zamani gelmisti!

Spannend blieb es bis zum Schluss: Erst als die allerletzte Wertung des Abends eintraf, stand der Gewinner fest. Und es ist ein Land geworden, dem zumindest treue Grand Prix-Fans seit einer halben Ewigkeit den Sieg gegönnt haben: die Türkei. Sertab Erener siegte in der Nacht zu Sonntag mit dem Titel "Every Way That I Can".

Eine Kurzzusammenfassung des Abends samt langer Foren-Diskussion finden Sie hier, das Klassement nach Punkten hier - und wer sich den Abend noch mal in aller Ausführlichkeit geben will, darf jetzt weiterklicken.

Share if you care.