Kreuzworträtsel Nr. 6846

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

1 Der geschäft-igen Beschriftung nach ist offen-bar nicht chiuso
5 Fett, redu-z-iert - das sollte man eng sehen
8 So einherzuschreiten, Würde als erdanziehend gemessen(!)
9 Ist der Exekutor im Einsatz(!), lässt sich bei Bregenz einer der Berge versetzen?
10 Dass ihre Kommuniqués auf Endloszetteln ausgedruckt werden, erfordert sicher gute Zusammenarbeit
12 Aus der exkrementellen Vogelperspektive lassen sich dort Kanalitäten von sich geben?
14 Darauf werden Vogeleltern zu NesthockerInnen
16 Das Glillgitter haben wir in Aberdeen angebaut
18 Des guten Geschmucks wegen habe ich dafür den Nasenflügel im Stich gelassen
20 In dem genießerischen Gotteshaus wirst du Lukulleraugen machen
21 Mit Hilfe von Bennzin nimmst du dabei kurz deinen Lauf
22 Er wird von Busfertigen aushilfsweise in Schienen-Verkehr gebracht

Senkrecht:

2 Das Pirol-Foto kommt, auf Wertpapier ausgedruckt, in die Sammelmappe?
3 Nichts über für / die Côte d'Azur? / Hier in Italien wüsste / ich eine schöne Küste!
4 Gleichfalls aufwärts und ebenso nach oben
5 Unhandlich wie ein gut geöltes Schloss
6 Worüber auch Grandma im Bild war: Er führt' als wüster Wandersmann die große Gruppenreise an
7 Am Sessel hinten mag beizeiten sie dich auf einen Abhang Leiten
11 Verflixt, jetzt gehört der Aufriss mit der Nadel garn-iert!
13 Außer mir ... haben sich auch die anderen aufgeregt
15 Mit dem Test wird die Sauer-Teigmenge fürs Laugen-Gebäck ermittelt?
16 Dort fielen die Goals im Match Nigeria-Portugal
17 Ein Ferkelvater, wie er aus Genervtheit reagiert?
19 Wird dies- und jenseits der Pyrenäen ins Zwischentreffen geführt

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.