Karrieresprung: Lukas Keller neue CIO von Microsoft Western Europe

Österreicher ist für das Management u der internen Microsoft IT-Organisation verantwortlich

Nach acht Jahren in unterschiedlichen Managementpositionen bekleidet nun Lukas Keller den CIO-Posten von Microsoft Western Europe. Dies teilte Microsoft Österreich am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Der Österreicher ist damit für das Management und die Koordination der internen Microsoft IT-Organisation innerhalb der Westeuropa Region verantwortlich. (red)

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.