Karrieresprung: Lukas Keller neue CIO von Microsoft Western Europe

3. August 2011, 11:30

Österreicher ist für das Management u der internen Microsoft IT-Organisation verantwortlich

Nach acht Jahren in unterschiedlichen Managementpositionen bekleidet nun Lukas Keller den CIO-Posten von Microsoft Western Europe. Dies teilte Microsoft Österreich am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Der Österreicher ist damit für das Management und die Koordination der internen Microsoft IT-Organisation innerhalb der Westeuropa Region verantwortlich. (red)

Share if you care
3 Postings

wenn wir schon bei den wichtigen news sind: martina navratil hat die filialleitung der hofer filiale in der braunerstraße 10 in povidlhausen übernommen. wir gratulieren!

Klingt ja wie eine der üblichen Personalien-Meldungen in "media.net"!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.