Niko Alm, Unternehmer

Niko Alms erstes Auto war 15 Jahre alt und als Führerscheinneuling hat er es 1993 binnen vier Monaten endgültig gekillt

Niko Alm wurde mit der Kopfbedeckung, die er auf seinem Führerscheinfoto trägt, berühmt: "Ich trage ein Nudelsieb von Ikea." Der Wiener hat dazu auch eine ungewöhnliche Autogeschichte zu bieten. "Ich fahre seit Februar mit einem gewonnenen Mini Countryman.

Meine Social-Media-Agentur hat für BMW an einem Kampagnenwettbewerb teilgenommen und wir waren am erfolgreichsten." Als Prämie hat die Agentur den Countryman abgestaubt. "Er hat 120 PS, Vorderradantrieb, fährt mit Diesel und ist recht ansehnlich." Und sparsam: "Auf 100 Kilometer verbraucht er sieben Liter. " Klein ist der schwarze Mini nicht. "Irgendwie ist er ja riesig. Mir taugt, dass er wirklich viel Platz bietet, mit äußerst bequemen Sitzmöglichkeiten vorne und hinten. Wobei mir das hinten eigentlich eh eher egal ist.

Trotzdem ist das Auto relativ kurz." Das hat besonders in einer Großstadt Vorteile: "Das bedeutet, dass ich hier in Wien recht leicht einen Parkplatz erwische." Der Agenturchef findet Fahren in der Stadt "mühsam. Ich fahre bestimmt auch viel zu viel. Das ist sicher nicht gut." Vor dem Countryman fuhr Alm einen Audi A3. "Mit dem war ich total zufrieden. Hätte ich nicht ein Auto gewonnen, hätte ich ihn sicher nicht hergegeben."

1993 kaufte sich Alm sein erstes Auto, einen 1er Golf, Baujahr 1978. "Obwohl generalüberholt, war das 15 Jahre alte Auto entsprechend bedient. Binnen vier Monaten wurde er dann von mir als Führerscheinneuling endgültig gekillt." (Jutta Kroisleitner/DER STANDARD/Automobil/28.07.2011)

  • Artikelbild
    foto: apa
Share if you care.
Posting 1 bis 25 von 99
1 2 3
"Niko Alm wurde mit der Kopfbedeckung, die er auf seinem Führerscheinfoto trägt, berühmt."

Andy Warhol: Schau owa!

Ich kanns nimmer mitansehen

Wieso nimmt die werte Redaktion diesen missglückten Artikel nicht einfach von der Startseite? Kein einziges positives Posting seit dem Wochenende, und das aus gutem Grund! Mir tut der Herr Alm ja schon richtig leid, Vollkoffer hin oder her.

"Kein ..

.. einziges positives Posting seit dem Wochenende, und das aus gutem Grund!" ist richtig und gerechtfertigt und deshalb sollte der Artikel aber IMO ruhig noch ein Weilchen hier bleiben .... :-)

ein dolm

aber mit anlauf.

kann man bitte aufhoeren, dem mann eine plattform zu bieten?!

danke.

"Und sparsam: "Auf 100 Kilometer verbraucht er sieben Liter."

das ist nicht sparsam

ich fahr meine schwedische rostschüssel mit 5.5 litern je 100 km. und nein, ich bin nicht der, der auf freilandstrassen 40 fährt, wenn 100 möglich und erlaubt sind...

alles bis 4.5 litern halte ich für sparsam...

vielleicht hat er ja zwei tonnen gepäck im laderaum. ist ja ein kombi :)

Stimmt.
Nämlich, mein VW-Bus (BJ 92) braucht auch 7 Liter Diesel. Und der ist wahrscheinlich gleich schwer, wie der Mini... ;-)

Ein selten dämlicher, unnützer Artikel. Unter dieser Überschrift hätte ich mir besseres erwartet als die automobile (und noch dazu relativ uninteressante - Golf, A3) Karriere des Herrn Alm.

Berufsnarr.

...aber er gibt vielen deppen da draussen wieder hoffnung. setzt euch nachtscherm, obstkisten und blumentöpfe auf !

Möchte bitte auch mal auf ein Foto mit meinem Nickname, lieber Standard.

Könnt ihr meine Petition nicht schnell beenden?

das entwickelt sich..

langsam zu einem almrausch.

Bleibt diese Werbeeinschaltung jetzt noch den ganzen August hier stehen?

Wegen des Verstosses gegen die Statuten

wird er ab sofort vom fliegenden Spaghettimonster aus der Nudelreligion ausgeschlossen. Er verliert die Berechtigung das rituelle Nudelsieb zu tragen, und wird exkommuniziert... (Keine Bolognese mehr!)

Ted Mosley, Architekt

Ich trage ein Nudelsieb von Ikea weil Sie mir ins Gehirn geschi33en haben...

Sagen Sie uns doch die Wahrheit Herr Alm, und verschonen Sie uns mir Ihren Erlebnissen...

Na na na, hat er deinen imaginären Freund beleidigt?

Fragen Sie Ihn doch selbst.

ich verrat ihnen mal was: den können nur sie sehen

Er hat 120 PS, Vorderradantrieb, fährt mit Diesel und ist recht ansehnlich." Und sparsam: "Auf 100 Kilometer verbraucht er sieben Liter.

naja...sparsam is was anderes bei der grösse und dem gewicht!
meine 1900kg kutsche, mit v6 und 3,0 lt. motor nimmt 8,1 lt
;-)

der alte 1er Golf benötigt auf 100km etwas über 4 Liter. Das neue "sparsamere" Modell des Golfs braucht fast 5.

eh wurscht

welche abgasnorm erfüllt der 1er golf?

abgesehen davon sind die 4 liter einfach nur unsinn. schau mal auf spritmonitor.

Wenigstens

werden solche Leute spätestens nach dem ersten Totalschaden solchen Blödsinn nicht mehr im Internet verbreiten, außer sie haben besonder tief reichendes WLAN.

nix Unsinn.

Werbung benebelt!

also die werbung sorgt dafür dass die leute auf spritmonitor für alte autos mehr verbrauch eingeben als den tatsachen entspricht oder wie?

ich glaub du bist der einzig benebelte hier.

Posting 1 bis 25 von 99
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.