Samsung schickt Slider-Smartphone Galaxy S II ins Rennen

27. Juli 2011, 10:13
51 Postings

Android-Nachfolger mit ausziehbarer QWERTY-Tastatur startet bei AT&T - Genauer Marktstart unbekannt

Das IT-Portal BGR hat Bilder des neuen Samsung-Flaggschiffs Galaxy S II veröffentlicht. Dem vorangegangen ist ein Bericht, wonach ein noch unbekanntes Slider Smartphone von Samsung angekündigt wurde. Das mit einer QWERTY- und Touchscreen-Tastatur versehene Handy soll in den kommenden Monaten beim US-Mobilfunker AT&T erhältlich sein.

Gingerbread 2.3.4

Auf dem neuen Galaxy S II der Modellnummer SGH-I927 läuft das Android Betriebssystem Gingerbread (2.3.4), womit an das erfolgreiche Vorgängermodell angeknüpft wird. Trotz ausziehbarer QWERTY-Tastatur hat es Samsung geschafft, das Smartphone relativ schlank zu halten.

Name unbekannt

Ob das Gerät mit dem Galaxy S II Beinamen ins Rennen geschickt wird oder mit einem eigenen AT&T-Branding wie zum Beispiel AT&T Galaxy Attain, ist unklar. Zur technischen Ausstattung zählt eine 8-Megapixel-Kamera sowie ein 1,2 GHz Dual Core CPU mit 1GB RAM Speicher.

Marktstart

Mit drei Millionen verkauften Geräten in den ersten 55 Tagen hat sich das Galaxy S II als Verkaufsschlager und ernsthafte iPhone-Konkurrenz herausgestellt. Während die nächsten Versionen für US-Anbieter im August erwartet werden, sind ein genauer Marktstart und Preis für das AT&T-Modell noch nicht bekannt. Unklar ist auch, wann der Slider für Kunden in Europa und Österreich verfügbar ist.

Nicht für Österreich geplant - Update

Für den europäischen Markt ist das Android-Smartphone derzeit nicht geplant, wie Samsung auf Anfrage von WebStandard mitteilte. (ez, derStandard.at, 27. Juli 2011)

  • Der Verkaufsschlager Galaxy S II mit Slidertastatur wird in den USA für August erwartet.
    foto: bgr

    Der Verkaufsschlager Galaxy S II mit Slidertastatur wird in den USA für August erwartet.

Share if you care.