Studenten designten Kreditkarten für card complete

25. Juli 2011, 12:05
5 Postings

811 Vorschläge wurden eingereicht, fünf Kreationen werden produziert

Card complete öffnete von März bis Juni eine Designzone ein und bat Studenten, Kartendesigns einzureichen. 811 Vorschläge sind so eingegangen. Die fünf Preisträger bekommen je 3000 Euro Guthaben auf ihre Kreditkarte. Ihre Kreationen werden ab 2012 als Visa- und MasterCard-Studentenkarten ausgegeben.

Die Mediaagentur MediaCom sorgte für eine maßgeschneiderte Kampagne: Plakate an der Uni, Flyer in der Mensa oder Türhänger im Studentenheim sowie Anzeigen in Tageszeitungen erinnerten an die Aktion. Der Schwerpunkt der Kampagne lag auf Online, immerhin wurden dort auch die Kunstwerke kreiert.

"Der schönste Beweis für die Akzeptanz und die harmonische Integration der Kampagne in das Studentenleben waren die vielen positiven Kommentare im Social Web", sagt Alexander Grafl, Communication Planner und verantwortlich für die Kampagne bei der MediaCom. 

"Studenten stehen traditionell in unserem Fokus. Mit dem Kartendesign-Wettbewerb haben wir ganz neue Wege beschritten. Neben der Anzahl der Einreichungen hat uns vor allem auch die Kreativität der Designs höchst positiv überrascht. Für uns bei card complete ein gelungenes Beispiel, wie man eine oftmals als schwierig über Medien zu erreichende Zielgruppe perfekt mit unserer Marke frühzeitig verbindet," erklärt Heimo Hackel, Vorstandsvorsitzender der card complete Service Bank AG. (red)

  • Artikelbild
    foto: mediacom
Share if you care.