"Die Straße ist kein Mistkübel": Wien mahnt Autofahrer zu Sauberkeit

21. Juli 2011, 14:03
125 Postings

Wien - Kampagnen gegen Hundstrümmerl gibt es schon seit längerem, nun nimmt Wien auch die Autofahrer ins Visier. Mit Infotafeln auf Ausfallsstraßen sollen diese darauf hingewiesen werden, das Müll nicht einfach aus dem Auto geworfen werden darf. "Die Straße ist kein Mistkübel" ist auf den Schildern zu lesen.

"In Wien muss sich jeder an die Sauberkeitsspielregeln halten", betonte Umweltstadträtin Ulli Sima am Donnerstag in einer Aussendung. Fast-Food-Verpackungen, Getränkedosen oder Tschickstummel würden nicht auf die Straße gehören. Vorerst werden an zehn Standorten die aus jeweils vier Schildern bestehenden Tafel-Sets aufgestellt. (APA)

  • "Die Straße ist kein Mistkübel"
    foto: derstandard.at/blei

    "Die Straße ist kein Mistkübel"

Share if you care.