Sommernachtsmythen

Ansichtssache18. Juli 2011, 18:39
6 Postings

Die Doku bietet nicht gerade dichte Aufbereitung des Stoffes - keinen stört's

foto: orf/france tv
Bild 1 von 3

Sommerzeit ist Sixties-Zeit. Alle Jahre wieder schaltet die televisionäre Kulturvermittlung konsequent auf Dokus und Konzerte aus guter alter Zeit, als sich die Jugend auf der einen Seite des großen Teichs gegen den Vietnamkrieg wehrte und die auf der anderen Seite gegen die weltkriegsinvolvierte Elterngeneration aufbegehrte.

Für den ORF übernimmt heuer die Erinnerungsarbeit über Hippies, damals junge Schauspiellegenden und sexuelle Befreiung die Doku-Serie "Strände der Sixties" (in fünf Teilen, immer sonntagabends nebst einschlägigen Filmen).

Share if you care.