iOS 4.3.4 veröffentlicht

16. Juli 2011, 11:30
37 Postings

Update schließt Sicherheitslücke in Apples Betriebssystem

In der Nacht auf Samstag veröffentlichte Apple ein Update für iOS. Mit der Version 4.3.4 des mobilen Betriebssystems wird die Sicherheitslücke geschlossen, die es Angreifern erlaubt hat, über den PDF-Viewer auf das Dateisystem von iOS zu zugreifen.

Jailbreak

Jedoch nutzten auch viele User die Lücke um mit Hilfe der Website JailbreakMe.com ihr iPhone oder ein anderes iOS Gerät freizuschalten. Damit hatten die User die Möglichkeit auch nicht autorisierte Apps zu installieren.

Die Version 4.3.4 steht für die Geräte iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1 und 2, iPod Touch 3G und 4G zum Download in iTunes bereit. Außer dem Sicherheitsupdate gibt es allerdings keine Neuerungen. (soc)

Link

Apple

  • Mit dem Update will Apple Jailbreaks verhindern
    foto: screenshot/oliver skutzik

    Mit dem Update will Apple Jailbreaks verhindern

Share if you care.