US-Universität vergibt Stipendium an besten Twitterer

14. Juli 2011, 16:15
1 Posting

"Soziale Medien sind ein mächtiges Werkzeug für Businesskommunikation" - Treiben den Wandel in der heutigen Geschäftswelt voran

Der Management-Studiengang einer amerikanischen Universität vergibt ein Stipendium für einen Bewerber, der am besten twittern kann: Mit 140 Zeichen sollen sie die Frage beantworten, warum sie für den Studiengang der University of Iowa ganz besonders gut geeignet sind. Der Gewinner bekommt das Stipendium für den Studiengang zum Master of Business (MBA) im Wert von 37 240 Dollar (26.170 Euro). Die Tweets sollen an eine E-Mail-Adresse des Studiengangs geschickt werden.

Wandel in der Geschäftsfeld

"Warum wir Tweets in unser Bewerbungsverfahren einfügen? Soziale Medien sind ein mächtiges Werkzeug für die Business-Kommunikation und treiben den Wandel in der heutigen Geschäftswelt voran", erklärte die Universität. Nach einem Bericht des Internet-Portals "SparkReport" gingen im vergangenen Jahr 307 Bewerbungen ein - damals standen den Kandidaten noch 800 Wörter zur Verfügung, um sich ins beste Licht zu rücken. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.