Grüne Flieger bei KLM

14. Juli 2011, 16:07
24 Postings

Ab September startet KLM auf der Strecke Amsterdam-Paris mit einem neuen Biotreibstoff aus Altspeiseöl

Die deutsche Lufthansa ist bereits mit Biotreibstoff im Testbetrieb unterwegs (derStandard.at berichtete). Ab September 2011 startet auch KLM auf der Strecke Amsterdam-Paris mit Biosprit. Der erste Versuch mit Biotreibstoff von KLM ging bereits 2009 erfolgreich über die Bühne, jetzt wartet man noch auf die Zertifizierung des Bio-Kerosins.

Bio-Kerosin verringert den CO2-Ausstoß wesentlich und macht Fliegen damit verträglicher für die Umwelt. Hergestellt wird der Treibstoff von KLM aus gebrauchtem Speiseöl. Es werden keine weiteren Zusätze mehr benötigt und der Sprit erfüllt die gleichen Kriterien wie herkömmliches Kerosin. (red)

  • Informationen: KLM
    foto: klm

    Informationen: KLM

Share if you care.