Frauenbus im Gänsehäufl

14. Juli 2011, 11:21
1 Posting

Rechtliche Angelegenheiten, Bildung und Beruf, Gewaltschutz: Im Frauenbus wird informiert, beraten und diskutiert

Wien - Der Wiener Frauenbus, die mobile Beratungsstelle der Frauenabteilung der Stadt Wien (MA 57), macht Halt im Strandbad Gänsehäufel. Am 29. Juli von 14 bis 19 Uhr informieren Expertinnen über rechtliche Angelegenheiten, Bildung und Beruf, Kinderbetreuung, soziale Sicherheit, Gewaltschutz, und vieles mehr. Nach dem Motto: "Ich lebe gut in Wien" gibt es für Wienerinnen individuelle und vertrauliche Beratung und Information vor Ort.

Von 14 bis 15 Uhr wird auch Frauenstadträtin Sandra Frauenberger den Frauen für ihre Anliegen zur Verfügung stehen. Ihr Ziel ist es, dass "Frauen sicher, selbstbestimmt und unabhängig in Wien leben", teilt sie in einer Aussendung mit. Vorort werden unter anderem Expertinnen und Mitarbeiterinnen des Frauentelefon der Stadt Wien, 24-Stunden Frauennotruf und des Wiener ArbeitnehmerInnenförderungsfonds sein. (red)

Frauenbus im Gänsehäufl am 29. Juli, 14:00 bis 19:00 Uhr - Ersatztermin bei Schlechtwetter: 5. August, Strandbad Gänsehäufel, Moissigasse 21, 1220 Wien

Link

Frauen in Wien

  • Der Frauenbus der Stadt Wien macht am 29. Juli Halt im Gänsehäufl.
    foto: robert newald

    Der Frauenbus der Stadt Wien macht am 29. Juli Halt im Gänsehäufl.

Share if you care.