Google Maps liefert ab sofort Echtzeit-Verkehrsinfos

14. Juli 2011, 10:33
145 Postings

Service für 14 neue Länder freigeschaltet - darunter auch Österreich - Für alle Plattformen

Google stellt ab sofort Echzeit-Verkehrsinformationen für den Kartendienst Google Maps auch für Österreich, Deutschland, Schweiz und 11 weitere Länder bereit (Großbritannien, Niederlanden, Spanien, Polen, Belgien, Tschechische Republik, Irland, Israel, Luxemburg, Slowakei und Japan).

Staus vermeiden

Zu den neuen Funktionen gehören die Live-Verkehrsinfo-Ebene auf Google Maps und Google Maps für Handys sowie Umleitungsempfehlungen für Google Maps Navigation. Dadurch soll man Staus vermeiden können. Anhand unterschiedlicher Farben kann man erkennen, mit welcher Geschwindigkeit sich der Verkehr vorwärtsbewegt: rot/schwarz signalisiert Stop & Go, rot signalisiert zäh fließenden Verkehr, gelb zeigt hohes Verkehrsaufkommen und grün freie Fahrt.

Für alle Plattformen

Der Dienst steht auch auf Google Maps für Handys, auf Android-Geräten und auf Maps auf iOS-Geräten bereit. Abgedeckt sind alle Schnellstraßen und Autobahnen sowie die Hauptverkehrsadern in großen Städten. Nutzer in Großbritannien erhalten zusätzlich auch Informationen über Nebenstrecken.

Verkehrsfunktion

Um die Live-Verkehrsinformationen für die eigene Region auf Google Maps zu bekommen, muss man die Verkehr-Ebene über das entsprechende Widget in der rechten oberen Ecke der Karte auswählen. Die Verkehrsinformationen sind ebenfalls über das Ebenen-Menü in Google Maps für Android-Handys sowie auf Maps auf iOS-Geräten verfügbar. Wenn Google Navigation auf einem Android-Gerät verwendet, wird man jetzt um Verkehrsstaus herumgeleitet. Und um mehr über typische Verkehrsverhältnisse zu bestimmten Zeiten oder Wochentagen zu erfahren, klickt man auf den Ändern-Link in der Legende auf Google Maps und stellt Wochentag und Uhrzeit ein. (zw)

  • Echtzeit-Verkehrsinfos bei Google Maps
    foto: google

    Echtzeit-Verkehrsinfos bei Google Maps

Share if you care.