Vor welchem Tier haben Sie Angst?

Umfrage
13. Juli 2011, 14:33

Teilen Sie uns mit, welche (giftigen) Tiere bei Ihnen einen kalten Schauder auf dem Rücken verursachen

Viele Österreicher flüchten sich im Urlaub in südlichere Gefilde. Ob Plantschen im Wasser oder Wandern im Dschungel, alleine ist man nie. Quallen, Seeigel, Spinnen und Schlagen sind oft gefürchtete Gäste im kristallklaren Wasser und der ersehnten unberührten Natur. Welche Tiere lösen bei Ihnen Unbehagen aus?
(>>zum Artikel "Giftiges Kreuchen und Fleuchen")

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 154
1 2 3 4

streunende bellende hunde (auch wenn die nicht zu den giftigen tieren zählen) lösen angst bei mir aus, da die meisten anderen giftigen (ausnahme qualle, seeigel) flüchter sind.

vor braunen schweinen

Biene, Wespe, Hornisse

Hornissen & Wespen

vor dem tier in mir

Velociraptor

War der giftig?

Lorbären

Hund

WOW

seit wann ist ein Hund giftig?

Sicha a gaaanz a oarger!!!!

da hat wohl wer die klammer im untertitel übersehen...

giftig ist nicht gleich tödlich und nicht giftig ist nicht gleich nicht tödlich.
also bei so manchen hunden kack ich mich merh an als bei den gennanten tieren. wahrschienlich, weil letztere berechnbarer sind.
was hunde betrifft sidn wohl eher die besitzer das problem die meist selber recht agressiv sind bzw. du viecher nicht in griff haben...

schreiben sie "oft" statt "meist", und ich kann endlich aufhören zu lachen ;) nein warten sie, da war doch noch die aussage, dass alle giftigen tiere dieser welt berechenbarer sind als hunde...

Und nicht zu vergessen: Bisswunden können sich auch supertoll infizieren, denn Speichel (auch der von Menschen) ist so wundertoll voller Bakterien, dass man um einen Arztbesuch nicht herumkommt, sollte man - egal von welchem Tier - bis "ins Blut" gebissen worden sein. /:

Chagas = Raubwanzen (blutsaugende Wanzen, die nächtlich, und ohne daß man es spürt, ins Bett kriechen. In den Tropen besser nicht in der Nähe von aufgeschlichtetem Holz schlafen oder Moskitonetz verwenden.

ui, die sind wirklich zum grausen. stechen einen nachts ins aug und stecken einen über ihre fäkalien mit der chagas-disease an, welche in 10% tödlich verläuft (herzvergrößerung, darmdurchbruch...) da können sie über ihre darmwinde nur froh sein!

Die Fliege - auf tschechisch - "Strache"

Strache von tschechisch "strach" : ängstlich

habe gerade "strache" vom tschechischen ins deutsche übersetzt... rauskommt "Party". Wie auch immer man das jetzt deuten soll... *kopfkratz*

stimmt gar nicht . fliege heißt "mucha". wie kommen sie darauf? vielleicht eine fliegenart?

Ich fürchte mich

vor allem vor den Vipern, die ich an meiner Brust nährte.

vor den süsswasserwalkühen die mich beim schwimmtraining stören.

wirkt sich nicht nur auf den wellengang sondern auch auf die dioptrin aus.

Rehen und Schimpansen.

Vor meiner Katze wenn sie nix zu fressen bekommt!

Meerschweinchen!

Posting 1 bis 25 von 154
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.