Himbeer-Tiramisu

Ansichtssache
13. Juli 2011, 17:06

Beeren haben Hochsaison - Wir bereiten eine fruchtige Variante des italienischen Dessert-Klassikers zu und verzichten aufs Ei

derstandard.at/red
Bild 1 von 12»

Rezept Himbeer-Tiramisu

Zutaten für 8 Portionen:

500 g Himbeeren
100 g Zucker

Schale einer halben Bio-Zitrone
250 g Mascarpone
250 g Ricotta

100 ml Orangensaft
2 EL Zucker
1 Packung Biskotten

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 55
1 2
mag ja gut schmecken

aber bitte was hat das mit tiramisu zu tun?

-kein kaffee
-kein alkohol
-kein ei

alle bestandteile die einen wieder "raufziehen" sollen fehlen!

:-(

ich weiss schon, die bezeichnung stammt ned vom standard, is trotzdem falsch!

Wird

heute gemacht!

auch

heute gemacht. geht rasch – schmeckt top!

...bfhhh, anstrengend, beim rezept nur "mal schnell drüberzuerlesen"..

...die zwangsbeglückung mit den nicht mal sooo spitzen fotos ist eher ein grund, das ganze schnell wieder zu vergessen...aber trotzdem, gute idee, schmeckt sicher...

Das Geschmackserlebnis beim Tiramisu ist direkt proportional zum darin enthaltenen Alkohol.

Der Rest ist Draufgabe.

Du hast es echt nicht leicht, dir die bescheidene Auswahl an Sexualpartnerinnen attraktiv zu machen, gell?

Ihr Mutter

mußte man sich schönsaufen, da führte kein Weg daran vorbei.

Das bezweifle ich jetzt aber. Es schmeckt auch ohne Alkohol gut.

Nein.

Geschmäcker sind eben verschieden, aber wann immer ich ein alkfreies Tiramisu oder eines mit Alkersatz/Aroma probiert habe, habe ich es stehengelassen.

OK - beim richtigen Tiramisu gebe ich Ihnen Recht, das lebt von der Kombination Rum/Kaffee. Und Aroma geht absolut gar nicht.

Aber ich habe mich auf dieses Rezept bezogen und den ohnehin intensiven Geschmack der Himbeere muss ich nicht unbedingt in Alkohol ertränken.

Meine Teuerste,

gerade der Himbeergeschmack läßt sich durch Alkohol sehr gut betonen; ich würde in diesem Falle entweder Wodka oder, ein klein wenig verwegen, aber ich kann es mir gut vorstellen (ich werde es gewiß demnächst probieren), Cognac vorschlagen.

Cognac? - Mann was sind sie für ein Draufgänger ;-)
Warum nicht Tequila oder Cachaça?

Das Draufgängertum

beruht darauf, daß ich Cognac nicht mag.

Am besten Brennspiritus!

Aufs Ei verzichten ist ein bisschen gewagt, das mag sich zwar auf die Creme beziehen aber nicht auf die Biskotten. Nicht umsonst heißen sie oft "Eierbiskotten" ;-)

ein gaumenschmaus, schon ausprobiert.

für erwachsene habe orangensaft mit gutem schuss grand marnier (auch cointreau geht) vermischt.

Ma das schaut ja geil aus

irgendwer fragt ja sowieso, also

geht statt der biozitrone auch zitronengras?

Nein, aber wer das Besondere will,

nimmt die giftbeschichtete Limette des Handels mit künstlich stinkender Schale!

auf keinen fall. nur gras vom frisch gemähten bio-rasen.

Druck-Funktion?

Hallo Standard-Team! Gibt es hier eigentlich eine Druck-Funktion um sich das gesamte Rezept auszudrucken? Wenn ich den vorhanden Drucker-Button verwende druckt es nur 1 Seite... Danke!

bild 12

>> rezept zum ausdrucken

allerdings ohne fotos

in einem Tiramisu haben weder Erdbeeren, noch Himbeeren was verloren!!!

das ist ja eh kein tiramisu. die bezeichnung ist ein fake.

Posting 1 bis 25 von 55
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.