Wo sich "Liebe" und "Hass" treffen

22. Mai 2003, 14:10
posten

Die Kampagne 2003 für das Wiener Museumsquartier von Büro X - mit Ansichtssache

Die aktuelle Imagekampagne des MuseumsQuartiers (MQ) thematisiert die verschiedensten Auffassungen und Vorstellungen, für wen oder was das MQ steht und die polarisierende öffentliche Meinung. 16 "Zustände" werden über das Jahr verteilt auf Anzeigen, Plakaten, Citylights und Straßenbahnen zu sehen sein.

Büro X, seit zwei Jahren für die Entwicklung und Umsetzung der Marke MQ verantwortlich, bilanziert "ausgezeichnet" und kann u.a. auf sechs CCA-Auszeichnungen verweisen. (sb)

Credits:

Auftraggeber: MuseumsQuartier Errichtungs- und Betriebs GmbH, Daniela Enzi / Agentur: Büro X Wien / Strategie: Andreas Miedaner, Erich Pöttschacher / Beratung: Natalie Binder, Andreas Miedaner / Kreation: Florian Ribisch, Andreas Miedaner, Sascha Schaberl / Fotografie: Pascal Petignat, Maria Ziegelböck / Bildbearbeitung: ViennaPaint

  • Artikelbild
    foto: büro x
Share if you care.