Blumenbeete, Baumkronen und Spielplätze: Auf Tour mit Wiens StadtgärtnerInnen

Ansichtssache15. Juli 2011, 07:17
26 Postings

In den Betrieben der Wiener Stadtgärten ist das ganze Jahr was los - Sicherheitschecks in Baumkronen und Parkanlagen ergänzen die tägliche Gartenarbeit

Bild 1 von 29
foto: derstandard.at/lechner

Wenn in den Parks und Gärten der Stadt alles grünt und blüht, haben die Wiener StadtgärtnerInnen der MA 42 Hochsaison. Über 1.000 Leute arbeiten für die Stadtgärten, etwa die Hälfte davon sind Saisonarbeiter. Hinter ihrer Arbeit steckt jedoch weit mehr als nur die Bepflanzung und Betreuung der unzähligen Blumenbeete auf den 19 Quadratkilometern der 880 Wiener Parkanlagen.

weiter ›
Share if you care.