Firefox 6: Erste Beta für Desktop und Android

11. Juli 2011, 14:04
40 Postings

UI für "Gingebread" optimiert, Anfänge des Tablet-Supports - Desktop: Domain in URL-Zeile extra hervorgehoben

Der neue, radikal beschleunigte Veröffentlichungsmodus von Mozilla hat zur Folge, dass man mit den aktuellen Releases des Firefox schon mal durcheinander kommen kann. Nach einer ersten Testversion von Firefox 7 gibt es jetzt auch eine aktuelle Beta, diese aber den parallel laufenden Entwicklungslinien entsprechend von Firefox 6.

Neues

Die neue Version gibt es dabei einmal mehr sowohl für Desktop-Rechner als auch für Android. Zu den sichtbaren Neuerung von Firefox 6 gehört, dass die aktuelle Domain in der Adresszeile extra hervorgehoben wird, was vor allem als Anti-Phishing-Maßnahme zu verstehen ist. Die Startzeit des Browsers wurde im Zusammenspiel mit der Nutzung von Panorama verkürzt, allgemeine Verbesserungen in diesem Bereich soll es ja dann mit Firefox 7 geben.

Vermischtes

Ebenfalls neu ist der Support für den aktuellsten Entwurf der WebSockets-Spezifikation sowie für window.matchMedia und EventSource. Für das Analyse-Tool WebConsole verspricht man Usabilty-Verbesserungen, Firefox Sync soll nun leichter aufzuspüren sein.

Android

Die aktuelle Android-Beta bietet darüber hinaus noch einige eigene Verbesserungen: So werden beim ersten Start nun kurz die Bereich links und recht neben der eigentlichen Web-Ansicht angedeutet, damit neue NutzerInnen gleich wissen, dass sie mit einer Wischbewegung an offene Tabs und Einstellungen gelangen können.

Infrastruktur

Außerdem hat man die Qualität der Bildervergrößerung verbessert, es gibt einen angepassten Look für das aktuelle Android 2.3.x "Gingerbread" und die Anfänge von weiteren kommenden Tablet-Optimierungen. Die Startzeit verspricht man einmal mehr (nach der erstmaligen Einrichtung) verkürzt zu haben, der Speicherverbrauch wurde ebenfalls leicht reduziert. Addons können jetzt ohne Neustart installiert werden, es gibt Unterstützung für HTML5 online/offline events und IPv6-Unterstützung.

Download

Weitere Informationen zur Firefox 6 Beta gibt es in der Release Notes für die Desktop-Ausgabe (Windows, Linux, Mac OS X) sowie für Android. Letztere steht als eigenständiges Paket im Android Market zur Verfügung. (apo, derStandard.at, 11.07.11)

  • Die Firefox 6 Beta für Android bietet ein grafisch leicht angepasstes Interface für Android 2.3.x-"Gingerbread"-Geräte.
    screenshot: andreas proschofsky

    Die Firefox 6 Beta für Android bietet ein grafisch leicht angepasstes Interface für Android 2.3.x-"Gingerbread"-Geräte.

Share if you care.