Ein Schlamassel für jeden Tag im Jahr

8. Juli 2011, 18:28
32 Postings

Larry Davids famose Comedy-Serie "Curb Your Enthusiasm" geht auf HBO in die achte Staffel - Hierzulande muss man auf DVD zurückgreifen

Wien - Ein fast kahlköpfiger Mann mit Brille, die Stirn skeptisch runzelnd, und darüber steht bloß: "So wrong, yet so funny." ("So daneben und doch so komisch.") Das minimalistische (und für Nicht-Insider völlig unverständliche) Plakat konnte man in New York im Herbst 2010 überall sehen: Es warb für die Serie "Curb Your Enthusiasm", mit seinem Star und Autor Larry David, dessen Antlitz in den USA genügt, um Menschen zum Lachen zu bringen.

David, in hiesigen Breiten eher aus Woody Allens "Whatever Works" bekannt, ist von seinem Comedy-Alter-Ego kaum zu trennen. In der erstmals 2000 ausgestrahlten Sendung des Seinfeld-Erfinders verkörpert er eine Art aggressive Variante seiner selbst: einen millionenschweren TV-Produzenten, der aufgrund seiner Eigenschaft, politisch korrekte Verhaltensregeln zu sabotieren, ständig in peinliche Zwangslagen gerät. Abgesehen von eigenen Unzulänglichkeiten wird dabei immer auch von fragwürdigen gesellschaftlichen Vereinbarungen erzählt - und zwar umwerfend komisch.

Diesen Sonntag geht die zum Großteil improvisierte Sitcom auf HBO bereits in die achte Staffel. (Hierzulande muss man auf die DVD zurückgreifen.) Diesmal soll es keine thematische Verbindung der Folgen geben. Davor wurde in typischer Selbstreferenzialität an einer Seinfeld -Reunion-Show gearbeitet. David, durch seine Identität als New Yorker Jude in L. A. deplatziert, soll es unter anderem in seine Heimatstadt verschlagen; als Gaststars konnten Michael J. Fox und Comedy-Kollege Ricky Gervais verpflichtet werden.

Einhelliger Höhepunkt ist laut "Variety" und "New York Times" eine Folge, in der David und Freunde gegen den Ableger eines palästinensischen Restaurants mobilmachen, das just neben dem "sacred land" eines Delis eröffnet werden soll. Ein schönes Beispiel, wie "Curb Your Enthusiasm" verhärtete kulturelle Konflikte mit komischen Spiegelungen therapiert. (Dominik Kamalzadeh/DER STANDARD; Printausgabe, 9./10.7.2011)

  • Diesem Mann ist kein Psychiater gewachsen: Werbebild zu Larry Davids irrwitziger US-Comedy-Serie "Curb Your Enthusiasm".
    foto: hbo

    Diesem Mann ist kein Psychiater gewachsen: Werbebild zu Larry Davids irrwitziger US-Comedy-Serie "Curb Your Enthusiasm".

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Larry David.

Share if you care.