Kreuzworträtsel Nr. 6816

10. Juli 2011, 18:01

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

7 Geht sie zu Bruch, ist der Bau fällig, verStand-en?
8 Die erste Fassung stößt auf Ablehnung?
9 Die Schwänke quittiert die Katze mit Behagenslauten
10 Für das Betriebssystem sind sie in aller Bescheibenheit gefragt
12 Beim Schlafen können schon mal Melheure passieren
13 Na reizend, ihre Leitung: Mit der Säge wird dem Kostüm der richtige Schnitt verpasst
15 Prädisposition zur Investition, samt Position
17 Das Pack verjuxt das Honorar für den Uni-Erstabschluss ...
18 ... inclousive Schmäh
20 Spricht er ein Vermachtwort, wird er zum Bleichgesicht, Testament noch mal!
22 Dummy gelaufen: Der Streifenpolizist war nicht von Pappe, / und auch das Strafmandat nicht nur -
23 Die Kunde, an der ich gesunde - so ist die Welt eine runde

Senkrecht:

1 Zu Schunkel-Liedern in der Schmiegewerkstatt wollen wir ... heimlich flüskern
2 Region für Halleinstehende, fällt bei Salzburger Pinz-Pong-Spielen nicht flach?
3 Heranführen an den Scheibtruhentransport per Leiterwagen
4 Klinkende Aufforderung an Außenstehende
5 Damit lockst du Ken aus dem Kasten - und verhinderst eine Verzweiglungstat?
6 Er ist vor Ewigkeiten in den geozentrischen Kreisverkehr eingebogen
11 Mitten am Tag schrie das Käuzchen, und solche Ereignisse nahmen ihren Lauf
14 Resultativ? So lässt es sich lang auskommen!
16 Unsere Erdteilhabe verdanken wir unserem Evorfahren?
17 Hat Hand und Fuß und Wickelstoff, drum machen wir die Faust
19 Fahrlich, ich sage euch: Es unterliegt der Mautordnung
21 Bei Badeunfällen dort rufen Sie kurz das Kroatische Rote Kreuz!

 

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.