O-Töne im MQ: "Stillbach oder Die Sehnsucht"

Sabine Gruber las erstmals aus ihrem neuen Roman

Das Open-Air Literaturfest O-Töne eröffnete die heurige 8. Saison am vergangenen Donnerstag bei perfektem Lese-Wetter im gefüllten Haupthof des Wiener Museumsquartiers. Die austro-amerikanische Cellistin Meaghan Burke gab zum Auftakt ein Solokonzert, im Anschluss las die Südtiroler Autorin Sabine Gruber erstmals aus ihrem neuen Roman "Stillbach oder Die Sehnsucht". STANDARD-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid moderierte den Abend.

Video von theyshootmusic.at

O-Töne Literaturfestival 2011
7. Juli - 25. August, jeden Donnerstag, ab 19.30 Uhr
MuseumsQuartier Wien, Eintritt frei

Am 14. Juli lesen Melinda Nadj Abonji (Schweiz/19.30 Uhr) und Linda Stift (20.30 Uhr).

Share if you care