Boris Nemsic steigt bei Delta als Berater ein

8. Juli 2011, 10:36
10 Postings

Soll dort vor allem Investments in Schwellenländern betreuen

Boris Nemsic, Ex-Chef der Telekom Austria (TA) und ehemaliger Vorstand des russischen Telekomkonzerns VimpelCom, hat einen neuen Job. Laut Medienberichten ist der 53-Jährige bei dem internationalen Investment- und Beratungsunternehmen Delta Partners mit Sitz in Dubai als Partner eingestiegen. Er soll dort vor allem Investments in Schwellenländern betreuen, heißt es. Bei Delta trifft Nemsic auf Kai-Uwe Ricke, der von 2002 bis 2006 Boss der Deutschen Telekom war und derzeit Vorstandchef bei Delta ist.

ORF-Kandidatur

Nemsic war bis Anfang 2009 CEO der Telekom Austria und wechselte dann zur russischen VimpelCom, deren Chef er bis Juni 2010 war. Derzeit bemüht sich die ÖVP Kreisen zufolge darum, den in Sarajewo geborenen bosnischen Kroaten zur ORF-Kandidatur zu bewegen. (APA)

  • Boris Nemsic übernimmt eine Beraterfunktion beim Investment- und Beratungsunternehmen Delta Partner.
    foto: standard, regine hendrich

    Boris Nemsic übernimmt eine Beraterfunktion beim Investment- und Beratungsunternehmen Delta Partner.

Share if you care.