Rekordzuschlag für Guardi-Gemälde

7. Juli 2011, 12:21
posten

Ansicht von Venedigs Canal Grande erzielte bei Sotheby's beinahe 30 Millionen Euro

London - Eine Venedig-Ansicht von Francesco Guardi hat am Mittwoch für Rekorde beim Auktionshaus Sotheby's in London gesorgt: Ein anonymer Telefonbieter zahlte für das Meisterwerk 29,8 Millionen Euro.

Damit wurde die Darstellung des Canal Grande und der Rialto Brücke laut dem Auktionshaus zum zweitteuersten Altmeister-Gemälde, das je bei einer Auktion verkauft wurde und stellt den Rekordpreis für Venedig-Motive.

Insgesamt brachte die Altmeister-Auktion 53,24 Millionen Euro, 68,5 Prozent der Lose fanden einen Käufer.  (APA)

  • Artikelbild
    foto: sotheby's
Share if you care.