Tipps zum richtigen Inhalieren

Korrekte Handhabung der unterschiedlichen Inhalationsgeräte ist Voraussetzung für optimale Wirkung

Die meisten Medikamente zur Behandlung von Asthma und COPD werden inhaliert. Der Wirkstoff erreicht auf diese Weise direkt den Wirkort, die benötigte Wirkstoffmenge ist geringer, Nebenwirkungen werden auf ein Minimum reduziert. Die richtige Handhabung der unterschiedlichen Inhalationsgeräte ist aber Voraussetzung, dass der Wirkstoff seine optimale Wirkung entfalten kann.

Für die Inhalation stehen den Patienten überwiegend Pulverinhalatoren und Dosieraerosole zur Verfügung, die es inzwischen in einer Vielzahl von Ausführungen gibt und sich in der Handhabung unterscheiden. Bei beiden Systemen ist eine Einweisung des Patienten notwendig. 

Die Deutsche Atemwegsliga hat unter wichtige Tipps zum richtigen Inhalieren veröffentlicht. Neben der allgemeinen Anwendungsweise von Doesieraerosolen und Pulverinhalatoren sind die einzelnen Systeme ausführlich beschrieben, Präparate, die mit dem jeweiligen System im Handel sind, sind gelistet. Ergänzt wird der neue Service der Atemwegsliga durch Präsentationsvorlagen, die zur Weiterbildung von Fachkreisen verwendet werden können. (red)

Link zur Anleitung

Richtig inhalieren

Share if you care