SPÖ-Website wieder am Netz

2. Juli 2011, 11:46
39 Postings

Partei ließ Sicherheitslücken schließen, Polizei ermittelt

Die von der Hackergruppe "Anonymous" attackierte SPÖ-Homepage ist seit Samstagnacht wieder online. Aus Sicherheitsgründen wurde mit Experten beraten, es wurden Firewalls verbessert und Lücken "ausgebessert", erklärte Parteisprecher Oliver Wagner am Samstagvormittag gegenüber der APA. Nun hoffe man, gegen mögliche Angriffe gewappnet zu sein. Verfassungsschützer nahmen Ermittlungen auf. 

Die Website war nach dem Hacker-Angriff Freitag in der Nacht mehrere Stunden offline und wurde infolge nur für Testzwecke kurzzeitig wieder online geschaltet. Am Samstag war die Homepage wieder in vollem Umfang am Netz und informierte etwa über das Arbeitsprogramm der Bundesregierung oder das Kanzlerfest. "Wir hoffen, nun gerüstet zu sein. Natürlich werden wir verstärkt ein Auge darauf werfen", so Wagner, der die Attacke als "absolut ärgerlich" bezeichnete. (APA)

  • Die Website ist wieder online und soll nun angriffssicher sein
    foto: derstandard.at

    Die Website ist wieder online und soll nun angriffssicher sein

Share if you care.