Kreuzworträtsel Nr. 6814

7. Juli 2011, 18:01

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

1 He Kleiner, fotogrrafier ein Bild von einem Schirm!
4 Werden Abos schlecht verwaltet, bildet sich eine Schlange (Mz)
7 Mit der Leistung von Sozial-Hilfe hat sie, bei Gott, ihre Liebe Not?
8 Her mit dem Klettergartenwerkzeug, schnurstracks und in Windeseile!
9 Dass du in der Brettouille nie rast, finden Korrekt-orInnen ganz und gar - koscher
12 Solche Gaben eignen sich nicht, um ein Schärf-lein beizutragen
14 Der Nibelungen Schatzizivilisation treibt uns noch zur Gärtnerei
15 Imbissiger Dialog: „Du Würstel, hol vom Stand am Eck / mir a Haaße!" „Woos?" „An -!"
16 Ein Geruch wohl nicht - könnte in die Ttiefe gehen
19 Unter Garantie eine Waffä, aber nur zur Sicherheit
20 Sicher vorbei? Pauschale, provisionsfrei! (1-2 Wörter)
21 Begrüßung aus gebootenem Anlass
22 So steht der Max beim Militär als 15 waagrecht - lies es verquer!

Senkrecht:

2 Als gläserne Draufgabe nicht mehr geburtstagesaktuell präsent-ieren
3 Stellt sich mit Stolz zwischen Gay and Prejudice
4 Auf der Karrierleiter kommt er führwahr nimmer weiter
5 Gut Dung braucht Weile - doch beim nächsten Ställdichrein wollen wir entrümpeln
6 Meiner Seel, wo gehst denn hin-du? Nach Buddhapest zur nochmaligen Niederkunft?
10 Meiner Seel, der Test hat klecksikalische Be-Deutung
11 Hallo Dienstmann, diese Lilie bringen Sie jetzt der Ottilie (und kassieren dafür Erschwertniszulage)
13 Was von der Frustration übrig blieb: ein Rulikt, meiner See!
17 In Niedertracht gekleidet Fiesolen zu verkaufen, das ist gemein
18 Das Land, in dem du dich für Cash und Curry an der Bangkoktailbar anstellst

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.