Folgen Sie dem WebStandard auch auf Google+

1. Juli 2011, 12:47
119 Postings

Sie können dem WebStandard neben Facebook und Twitter nun auch auf Google+ folgen

Obwohl Googles Facebook-Rivale Google+ noch nicht für alle Nutzer öffentlich zugänglich ist, hat der Service bereits regen Zulauf. Vorerst können Nutzer nur durch Einladungen beitreten. Allerdings gibt es auch einen kleinen Trick wie die offiiziellen Einladungen umgangen werden können, wie etwa der Blog Searchengineland berichtet. 

Social Media-Kanäle

Sollten Sie bereits einen Google+-Account haben, können Sie den WebStandard in Ihre Kreise aufnehmen. Die Positings der Redaktion sind allerdings öffentlich zugänglich, sodass auch alle User mitlesen können, die noch keinen Account haben. Der WebStandard postet weiterhin auch auf Twitter und Facebook. Wir freuen uns über Feedback direkt auf Google+, Twitter und Facebook sowie in Postings unter diesem Artikel. (red)

  • Der WebStandard ist von Anfang an auf Google+ dabei.
    screenshot

    Der WebStandard ist von Anfang an auf Google+ dabei.

Share if you care.