Österreicher designt neue Zwei-Euro-Münze

30. Juni 2011, 17:27
114 Postings

Wien - Die neue Zwei-Euro-Münze, die zum 10-Jahres-Jubiläum der Euro-Einführung aufgelegt wird (derStandard.at berichtete), wird von einem Österreicher designt: Helmut Andexlinger, der bereits mehrfach Ausschreibungen gewonnen hat, setzte sich bei der von der EU-Kommission initiierten Online-Abstimmung durch. Die neuen 2-Euro-Gedenkmünzen werden ab Jänner 2012 in allen Mitgliedstaaten des Euro-Währungsgebiets ausgegeben. Etwa 90 Millionen Münzen dieser Ausgabe dürften in den Umlauf kommen.

Insgesamt wurden für die Online-Abstimmung 800 Vorschläge eingereicht. Eine Fachjury wählte fünf Motive aus, knapp 35.000 Personen machten bei der dann folgenden Online-Abstimmung mit.

Neben der vertrauten Seite mit der Europa-Karte zeigt das Münzbild des Gewinners eine Familie und Wohnhäuser, Schiffe symbolisieren den Handel, das EZB-Gebäude die Finanzwelt und eine Fabrik die Industrie. Windräder zur Energiegewinnung sollen den Fortschritt betonen. (APA/red)

  • So wird die neue Münze ausschauen.
    foto: münze österreich

    So wird die neue Münze ausschauen.

Share if you care.