"IT-Ausbildung für Lehrer nach wie vor nicht flächendeckend"

29. Juni 2011, 10:08
31 Postings

Laptopklassen haben sich nicht durchgesetzt, es scheitert an der Finanzierung

Im Unterrichtsministerium hält derzeit die "modulare Oberstufe" die Unterrichtsministerin auf Trab; dass Österreich beim digitalen Pisa-Test durchgefallen ist, war Dienstag eine Nebenfront. "Dass war ja nur eine Zusatzauswertung zur Frage der Lesekompetenz, wir haben befürchtet, dass das kommt", kommentiert Josef Galley, Sprecher von Ministerin Claudia Schmied, das schlechte Abschneiden gegenüber dem STANDARD.

"Das dauert ein bissl"

Man müsse einen doppelten Schwerpunkt setzen, sagt Galley: einerseits die Ausstattung mit Computer und Internet. Hier habe man Fortschritte gemacht, aber vor allem Gemeinden als Pflichtschulerhalter seien finanziell überfordert. Zum anderen sei mangelnde Online-Lesekompetenz ein "Parallelproblem" fehlender Print-Lesekompetenz. Man habe zwar Leseförderungsprogramme "auf den Weg gebracht, aber das dauert ein bissl".

Solange diese PC und Internet nicht beherrschen, gibt es Schwierigkeiten

Der Bildungsexperte Paul Kral, früherer Direktor des Pädagogischen Instituts in Wien und heute in der IT-Ausbildung für Lehrer tätig, sieht mehrere Ursachen. "Nach wie vor gibt es keine flächendeckende IT-Ausbildung für Lehrerinnen und Lehrer. Solange diese PC und Internet nicht beherrschen, gibt es Schwierigkeiten." Kollaborative Arbeitsformen im Netz würden nicht genutzt, "die Lehrer stecken immer noch bei E-Mails fest".

Laptopklassen haben sich nicht durchgesetzt, es scheitert an der Finanzierung

Der PC würde "viel zu wenig eingesetzt, es gibt zwar Schulen, wo er viel verwendet wird, aber viele Klassen, die das ganze Jahr keinen PC nutzen", sagt Kral. "Die Laptopklassen haben sich nicht durchgesetzt, es scheitert an der Finanzierung." 2009 waren gerade 600 von rund 55.000 Schulklassen Laptopklassen. (spu, DER STANDARD Printausgabe, 29. Juni 2010)

 

  • Solange Lehrer PC und Internet nicht beherrschen, gibt es Schwierigkeiten
    foto: cremer

    Solange Lehrer PC und Internet nicht beherrschen, gibt es Schwierigkeiten

Share if you care.