Erste Layouts für "Cash Flow"-Rückkehr

28. Juni 2011, 15:54
53 Postings

Probelayouts zur Wiedergeburt des Wirtschaftsmagazins in einer Ansichtssache - Soll zwei- bis viermal pro Jahr erscheinen

Wien - "Abenteuer Wirtschaft" nannte sich das Lifestylewirtschaftsmagazin "Cash Flow". Als es 1984 mit großzügiger Optik und kraftvollen Schwarzweißbildern, persönlichem Zugang startete, sagte man wohl noch Zeitgeist. Bis 1996 hielt sich der Monatstitel.

25 Jahre danach sammelt Verleger Ferenc Papp Kräfte von damals, dabei sind etwa Manfred Klimek (Mitglied der Chefredaktion), Herbert Winkler (früher Wallpaper) und Peter Allmayer-Beck (Anzeigen), und bringt "Cash Flow" zurück. Heuer zwei-, ab 2012 zwei- bis viermal pro Jahr. Dienstagabend wurde es präsentiert. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 29.6.2011)

  • >>> Zur Ansichtssache mit Probelayouts zur Wiedergeburt des Wirtschaftsmagazins. Nach der nun fertigen "Preview"-Ausgabe kommt im September eine 25-Jahre-Jubelnummer.
    foto: cash flow

    >>> Zur Ansichtssache mit Probelayouts zur Wiedergeburt des Wirtschaftsmagazins. Nach der nun fertigen "Preview"-Ausgabe kommt im September eine 25-Jahre-Jubelnummer.

  • Verleger Ferenc Papp präsentiert "Cash Flow".
    foto: fid

    Verleger Ferenc Papp präsentiert "Cash Flow".

Share if you care.