DirectX 11-Update verpasst Crysis 2 High-end-Grafik

28. Juni 2011, 14:41
56 Postings

Features machen das Spiel zum neuen Grafik-Standard - Leistungsstarker PC vorausgesetzt

Crytek hat ein Update zur Unterstützung von DirectX 11 für die PC-Version von "Crysis 2" herausgebracht, das das Spiel auf den jüngsten Stand der Spielegrafik bringt. Das Update mit der Versionsnummer 1.9 wiegt satte 2.32 GB und steht ab sofort zum Download bereit.

Neue Features

Zu den neuen Unterstützten Features zählen "Tessellation + Displacement Mapping". "High Quality HDR Motion Blur", "Realistic Shadows with Variable Penumbra", "Sprite Based Bokeh Depth of Field", "Parallax Occlusion Mapping", "Particles Motion Blur", "Shadows and Art Updates", "Water Rendering improvements and using Tessellation + Displacement Mapping", sowie DX9-Features wie "Realtime Local Reflections", "Contact Shadows" und verbessertes "Tone Mapping". Wie sich diese Funktionen mit entsprechender Hardware im Rücken auf das Spiel auswirken, zeigen die Entwickler in einem Demo-Video.

Editor

Ab dem 29. Juni stellt Crytek PC-Spielern zudem das Map Editor Pack zum Kreieren von Levels per kostenlosem Download zur Verfügung. (zw)

Links

Crytek

  • Crysis 2 wird noch schöner
    foto: crytek

    Crysis 2 wird noch schöner

Share if you care.