842.000 für die "Liebesg'schichten und Heiratssachen"

28. Juni 2011, 11:31
4 Postings

468.000 wollten "Grey's Anatomy" sehen, 140.000 für ATVs "Pfusch am Bau"

Elizabeth T. Spiras Jubiläumssendung "Sehnsucht nach Liebe" - der erste Teil des zweiteiligen Rückblicks auf 14 Jahre "Liebesg'schichten und Heiratssachen" - erreichte am Montag um 20.15 Uhr in ORF 2 im Schnitt 842.000 ZuseherInnen.

Der zweite und letzte Teil des Specials mit dem Titel "Verliebt" steht am Montag, dem 4. Juli, ebenfalls um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 2, die neue Staffel mit zehn Episoden ist ab 11. Juli wöchentlich im ORF zu sehen.

Im Juli 2010 kam der Auftakt zu den neuen Folgen der "Liebesg'schichten und Heiratssachen" auf im Schnitt 923.000 ZuseherInnen.

Weitere Quoten

In ORFeins verfolgten am Montag um 20.15 Uhr 235.000 Leute die Serie "C.S.I. NY", danach sahen 468.000 "Grey's Anatomy". 

Quotenstärkste Sendung auf ATV war "Pfusch am Bau" mit 140.000, "Wir leben im Gemeindebau" erreichte 102.000. 42.000 waren beim Talk "Pro und Contra" auf Puls 4 mit von der Partie. 203.000 ÖsterreicherInnen ließen sich "Die Frau aus dem Meer" auf ZDF nicht entgehen. (red)

 




  • Kupplerin Elisabeth T. Spira.
    foto: orf

    Kupplerin Elisabeth T. Spira.

Share if you care.