Moskau denkt an Aeroflot-Privatisierung

Russischer Staat und Zentralbank halten noch 64 Prozent an der Airline, Finanzminister Kudrin will "in den nächsten drei bis fünf Jahren" die Kontrolle abgeben

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.
Share if you care