Honda SW-T600: Eine Million Dollar im Roller

«Bild 2 von 9»
foto: werk

Auf dem Weg in die Stadt achte ich genau darauf, ob ich verfolgt werde. Immerhin habe ich ja keine Ahnung, wer noch von dem Geld weiß. Abgesehen von dem Typen, der mich bestechen will, wird es wohl auch einen Boten gegeben haben, der es im Roller verstauen musste. Und nichts wäre leichter, als dem Roller zu folgen und sich das Geld wiederzuholen, um Frau und Kindern damit eine Freude zu machen.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 52
1 2
Mein Dad hat auch sowas gekauft ..

...seitdem schäm´ ich mich für meinen Vater...

Schlimm. Dabei ist es doch meistens umgekehrt...

Die selbstgerechten Schlaumaier, die …

… gegen den SW-T600 wettern und ihn verächtlich machen, müssen ihn ja nicht kaufen. So einfach ist das. Aber die heurigen Zulassungszahlen sagen, dass er seine Berechtigung hat. Als Reiseunterlage oder als Commuter ist das sicher nicht schlecht. Außerdem kostet er zwei Tausender weniger als ein T-Max. Hier ein Bericht über das, was er kann, oder nicht kann:

http://www.motomobil.at/test-tech... ahrbericht

Pfui grauslich ...

Ich bleibe bei meiner Yamaha TMAX, dem sportlichen Racer unter den Großroller ... :)

Schaut aus...

...wie ein Facelift vom Silver Wing.

also nun

wer kauft sich sowas ?
Ich seh diese 500er, 600er 800er roller immer öfter.. aber glauben will ich das nicht ?
Das das wie der Vergleich mit FPÖ wählern und ornanieren (viele machen´s die wenigsten geben es zu) ?
Für Wien ist das Teil irgndwo zu lang .. und die Power unnötig (Versicherungstechnsich). Hier verstehe ich noch die 250 bis 400cm³ Klasse
Für Wien Umland, nehm ich mir bei 600cm³ doch was anderes in gleicher Klasse (V-Strom für jene denen es um den Laderaum geht z.B)

Also wo genau liegt das Zielgebiet von so 500-800cm³ Sofas bzw Wer kauft sich sowas ??

Müssen ja einige sein nachdem alle Hersteller nachziehen.

Aus guten Gründen, die Dinger machen einfach Sinn. Bin selbst vor ein paar Jahren umgestiegen. Das Problem ist das sich viele Zeitgenossen beim Stichwort "Roller" eine kleine rosa Vespa vorstellen.

Also auf Motorrad übersetzt, Moped und Rennmaschine in den gleichen Topf werfen.

Vorteile sind:

-)Entspannteres, streßfreies fahren
-)Kein Schalten
-)Viel besserer Wind / Wetterschutz
-)Stauraum

Ich fahre eine TMax. Leistung und Straßenlage bricht das Herz von Sportwagenbesitzern die es drauf ankommen lassen.

Nun ...

... ich hab mir sowas gekauft (also nicht das Teil, ist mir zu gro & weich, sondern einen Peugeot Satelis 500). Warum?
1) ich kann damit sowohl meine täglichen Nutzfahrten in der Stadt als auch die Ausfahrten am Wochenende erledigen.
2) die Dinger von Motor, Fahrwerk und Bremsen "normalen" Motorräder um nix mehr nachstehen (klar ist die Geometrie dennoch eine andere, aber immer noch 10mal sportlicher als JEDER Chopper).
3) mich die Schalterei mittlerweile ankotzt (beim Auto wie beim Moped)
Und das schreib ich als einer, der seit 30 Jahren Sommer wie Winter am Bock sitzt und auch so ziemlich alles der geduckten Fraktion gefahren hat. Gibt ehrlich gesagt auch nicht recht viele, die mich damit im Mühl- oder Waldviertel überholen.

ich würde ihnen einen besuch beim ornitologen empfehlen!

ornanieren - das hat sowas künstlerisches! ;-)

Mann ist dem Niveau verpflichtet !
ich nehm an alles andere hätte man sowieso zensiert.

Das "psychedelisch zitternde Bild" :-)

Dieses mal fehlt die Vespa an der Ampel. War der Vespatreiber nicht rechtzeitig informiert?
Aber ja, viel zu schwer und viel zu teuer dieser Roller. Mir reicht mein SH 300. Schlank, handlich, gemütlich bis flott und kostengünstig. Bevor ich mir so ein Dickschiff kaufe, steig ich lieber wieder auf ein richtiges Motorrad um.

Ist das eine Episode...

...aus dem neuen Guido Cotton-Heftel? Wir harte Konkurrenz für G.Haderer, der macht auch ein feines Schundheftel...

Herzelichst
Ihr Lappe

für biker? dann wohl der beinharte werner.

Im Nachsatzkapitel

wird dann erklärt wie die Reisserische derweil vom Dirty Sanchez getröstet wurde und mit einer Boss Hoss in den Sonnenuntergang ritt...

:-)

frau glu

Gratulo!

Wie schon der alte Römer sagte...

Herzelichst
Ihr Lappe

Das Moff.
Herrlich.
Hab mir grad ein Abo zugelegt.

Endlich!!!

Nun weiß, was ich Ihnen zuraunen werde, wenn wir uns das näxte Mal treffen: "Darf ich Ihnen meine MOFF-Sammlung zeigen? Wir könnten uns gemeinsam zerkugeln..."

Gell das hat noch Ihnen noch niemand gesagt, dazu braucht es schon den aus dem Hohen Norden!

Herzelichst
Ihr Lappe

Meine Mutter selig hat mir ja immer von derartigen Einladungen abgeraten,
aber ich weiß jetzt ehrlich nicht, ob ich der Moffothek und damit auch Ihnen widerstehen könnte...

So soll es auch sein ;-)

der roller hat irgendwie eine gewisse ähnlichkeit mit einem bul ... ;-)

(nehme an, du meinst moff mit dem schundheftl)

Net bizeln!

So wie der Pühringer...

Herzelichst :-)
Ihr Lappe

P.S. vielleicht würde Ihnen der Glu so antworten: http://www.onlinemoff.at/bilder/AS... 09_800.gif

ich bin ein bulversteher ;-)

Posting 1 bis 25 von 52
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.