"Wheels of Steel" simuliert Turntables im Browser

27. Juni 2011, 11:19
9 Postings

Web-Anwendung auf CSS3- und HTML5-Basis lässt User DJ-Fähigkeiten probieren

Entwickler Scott Schiller hat mit "Wheels of Steel" eine Website aufgesetzt, auf der man sich in seinen DJ-Fertigkeiten üben kann. Die Seite basiert auf hauptsächlich auf CSS3 und HTML5 sowie Flash für die Audioeffekte und nutzt Musik über den Dienst Soundcloud, berichtet Wired.

Umfangreiche Funktionen

Die Web-App simuliert zwei of Technics SL-1200s Plattenspieler, auf die man verschiedene Songs laden kann. Die Funktionen würden jene von Flash-Turntables deutlich übersteigen - eine detaillierter Beschreibung der Funktionen und wie die Turntables zu bedienen sind, findet sich auf der Website. Ein Demo-Video zeigt einige der Features.

Bei der Web-App handelt es sich laut Schiller noch um einen Prototypen, der noch mit einigen Problemen zu kämpfen habe. Ab besten funktioniere "Wheels of Steel" derzeit mit Safari 5 oder Chrome 12 unter Mac OS X. (red)

  • Turntables im Browser
    screenshot: red

    Turntables im Browser

Share if you care.