"Agency of the Year": Almap BBDO

26. Juni 2011, 09:47
1 Posting

"Independent Agency of the Year": Wieden + Kennedy Portland - "Network of the Year" ist BBDO - "Holding Company of the Year": WPP

Zur "Agency of the Year" wurde Almap BBDO Sao Paolo vor Wieden+Kennedy Portland und BBDO New York gekürt. Die Auszeichnung "Independent Agency of the Year" geht dieses Jahr an Wieden + Kennedy Portland. Auf Platz zwei liegt Droga5, New York vor Jung von Matt/Hamburg. "Network of the Year" ist BBDO vor Ogilvy&Mather und DDB. "Holding Company of the Year": WPP vor Omnicom und Publicis Groupe. Der Preis "Palme d'Or" für die meist ausgezeichnete Produktionsfirma geht an Smuggler, USA. 

Mit dem Titel "Advertiser of the Year" wurde dieses Jahr Ikea versehen, gewürdigt wird die "unkonventionelle, humorvolle" Werbung. Noel Wijsmans, Global Retail Manager und Vizepräsident der Ikea Group hat den Preis im Rahmen der Gala am Samstag entgegengenommen. Und Sir John Hegarty fährt mit der "St. Mark Trophy" für außergewöhnliche Leistungen in der Kommunikationsbrache nach Hause. (ae)

  • "Agency of the Year": Almap BBDO
    foto: cannes lions

    "Agency of the Year": Almap BBDO

  • Cannes-CEO Terry Sagave und Sir John Hegarty
    foto: cannes lions

    Cannes-CEO Terry Sagave und Sir John Hegarty

Share if you care.