Mac OS X 10.6.8: Apple bereitet "Lion" vor

24. Juni 2011, 08:48
144 Postings

Neue Version des Betriebssystems veröffentlicht - Entfernt mehrere Varianten der Schadsoftware "Mac Defender"

Mit einem neuen Update für sein Betriebssystem bereitet der Computerhersteller Apple schon mal die nächste Generation desselben vor: Das ab sofort erhältliche Mac OS X 10.6.8 bringt Modifikationen am Mac App Store, die das reibungslose Upgrade auf Mac OS X 10.7 "Lion" ermöglichen sollen.

Bugfixes

Zu den weiteren Neuerungen zählt man eine gesteigerte Zuverlässigkeit beim VPN-Support, auch die Unterstützung für IPv6-Netzwerke wurde aktualisiert. Außerdem hat man ein Problem mit Preview entfernt, bei dem sich die Software schon mal unerwünschterweise verabschiedete. Weiters löst man ein Problem beim Import von gewissen Medien-Dateien in Final Cut Pro.

Sicherheit

Ein zentraler Punkt des Updates sind aber auch einmal mehr Sicherheitsverbesserungen: So soll Mac OS X 10.6.8 bekannte Varianten der Schadsoftware Mac Defender erkennen und entfernen können. Darüber hinaus schließt die neue Version eine ganze Reihe von Sicherheitslücken. Darunter etwa Probleme in CoreFoundation und CoreGraphics die potentiell zum Einschmuggeln von Code ausgenutzt werden konnten. Ein Fehler in ImageIO hat bislang - theoretisch - Angriffe über manipulierte Bilder in Webseiten ermöglicht.

Download

Mac OS X 10.6.8 steht ab sofort über die Softwareverwaltung zur Verfügung. Wer mehrere Systeme betreut, kann sich den Installer auch manuell herunterladen, und erspart sich so den vielfachen Download. (red, derStandard.at, 24.06.11)

Share if you care.