iPhone 5 doch "mit radikal neuem Design"?

22. Juni 2011, 09:41
182 Postings

Neue Informationen legen auch früheren Marktstart als bisher angenommen nahe

Entgegen der allgemeinen Gerüchtelage, dass das iPhone 5 keine drastischen Neuerungen gegenüber dem iPhone 4 bringen wird, tauchen nun anderslautende Spekulationen. Boy Genius Report will nun erfahren haben, dass sich Apple zu einem radikalen Neudesign des Gehäuses entschieden habe.

"Radikal neues Design"

Bisherigen Informationen zufolge könnte das iPhone 5, oder auch 4S, ein leicht gebogenes Glas-Display und eine gebogene Metall-Rückseite erhalten. Den Blogger von BGR wurde nun zugesteckt, dass es sich um ein "radikal neues Gehäuse-Design" handeln soll. Konkrete Details liegen nicht vor. Die Blogger beurteilen ihre Quellen jedenfalls als glaubwürdig. Ob der Informant oder die Informantin damit die bereits durchgesickerten Gehäuse-Details meint, oder von einem komplett anderen Design spricht, ist nicht klar.

iPhone Nano

Zuletzt tauchte auch wieder das ominöse iPhone Nano auf. Oppenheimer-Analyst Ittai Kidron ist der Meinung, dass Apple nur mit einem Gerät unter 300 US-Dollar gegen die Flut von Android-Smartphones ankomme. Neue Details zu der Ausstattung des iPhone 5 gibt es allerdings nicht. Hier ist der aktuelle Informationsstand, dass das Smartphone den Dual-Core-Prozessor A5 des iPad 2 erhalten soll und eine 8-Megapixel-Kamera. Das spricht jedenfalls gegen eine billigere Variante.

Doch schon im August?

Neuigkeiten gibt es bezüglich des Präsentationstermins. Hier war man bislang fix von September ausgegangen mit einem Marktstart im selben Monat. Nun heißt es jedoch, dass Apple das nächste iPhone bereits Mitte August präsentieren könnte. Der Marktstart soll in der letzten Augustwoche folgen. Das widerspricht bisherigen Informationen. Gegenüber zahlreichen Medien, so auch gegenüber dem WebStandard, erklärten Apple-Insider in den vergangenen Wochen und Monaten, dass September als fixer Starttermin gelte. Auch Bloomberg berichtet aktuell, dass das Gerät im September kommen soll.

Zusammen mit iOS 5

Hinzu kommt, dass das iPhone 5 gleichzeitig mit iOS 5 auf den Markt kommen dürfte, Apple hat iOS 5 bereits offiziell für Herbst angekündigt. Gewissheit zum neuen iPhone gibt es wie immer erst, wenn Apple-CEO Steve Jobs oder einer der anderen Apple-Manager das Gerät in die Kameras halten. Es sei denn, ein Protoyp des Geräts wird wieder in einem "Bierlokal" gefunden. Doch das dürfte Apple wohl nicht so schnell wieder passieren.(br/derStandard.at, 22. Juni 2011)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Gewissheit zum neuen iPhone gibt es erst, wenn Apple-CEO Steve Jobs oder einer der anderen Apple-Manager das Gerät in die Kameras halten.

  • Die Blogger von This is my next haben bereits im April ein Mockup des iPhone 5 
basierend auf einer Skizze einer informierten Person entworfen. Ob damit das "radikal neue Design" gemeint ist, ist unklar.
    foto: thisismynext

    Die Blogger von This is my next haben bereits im April ein Mockup des iPhone 5 basierend auf einer Skizze einer informierten Person entworfen. Ob damit das "radikal neue Design" gemeint ist, ist unklar.

Share if you care.