Firefox 5 veröffentlicht

21. Juni 2011, 18:21
89 Postings

Parallel gibt es auch eine neue Android-Version des beliebten Browsers

Erst vor wenigen Wochen hat Mozilla mit Firefox 4 eine grundlegend überarbeitete Version des eigenen Browsers zum Download freigegeben, nun folgt bereits die nächste Ausbaustufe: Firefox 5 steht zum Download für Windows, Linux und Mac OS X bereit. Parallel gibt es auch eine neue Android-Version von Firefox.

Modell

Mit dem deutlich beschleunigten Veröffentlichungsmodell hat sich Mozilla von Google inspirieren lassen, wo man neue Chrome-Version schon seit einiger Zeit regelmäßig alle sechs Wochen ausliefert. Ziel ist es hie wie da Innovationen möglichst rasch an die NutzerInnen zu bringen. Der großen Geschwindigkeit entsprechend halten sich die Neuerungen in Firefox 5 allerdings logischerweise in engen Grenzen.

Animationen

Als wichtigste Neuerung streicht man denn auch die Unterstützung von CSS-Animationen heraus, mit denen sich Webseiten-Elemente per CSS bewegen lassen. Auch das Festlegen von sogenannten "Keyframes" als Zwischenschritt ist möglich.

Vermischtes

Die steten Bemühungen im Bereich Performance sollen sich bei Firefox 5 - unter anderem - einmal mehr in einer verbesserten Javascript-Performance niederschlagen. Außerdem versprechen die EntwicklerInnen wieder einmal den Speicherverbrauch reduziert und die Netzwerkgeschwindigkeit erhöht zu haben. Die Integration mit Linux-Desktops soll verbessert worden sein, selbiges gilt für die Unterstützung des Canvas-Elements. Entfernt hat man hingegen den Support für Cross-Domain-Texturen bei WebGL, hier verweist man auf damit verbundene Sicherheitsprobleme. (red, derStandard.at, 20.06.11)

  • Artikelbild
Share if you care.