Neues "Weinstraßen-Zentrum" in Gumpoldskirchen

In historischem Gemäuer Hotel und Gebietsvinothek für 40 Winzer der Thermenregion eröffnet

Gumpoldskirchen - Der bekannte Weinort Gumpoldskirchen (Bezirk Mödling) hat ein neues multifunktionales "Weinstraßen-Zentrum": Am Freigut Thallern wurden das historische Vorratshaus und das Prälatenstöckl aus dem 18. Jahrhundert renoviert und ein Seminarhotel eingerichtet. In der neuen Gebietsvinothek präsentieren 40 Weingüter der Thermenregion ihre Produkte.

Am Freitag wurde das Haus eröffnet. Laut dem Landespressedienst beliefen sich die Investitionskosten für das von der NÖ Wirtschaftsagentur ecoplus unterstützte Projekt auf mehr als drei Mio. Euro. (APA)

Share if you care