Firefox 5 Release Candidate ist verfügbar

16. Juni 2011, 15:02
24 Postings

Parallel dazu wurde auch eine weitere Android-Ausgabe von Firefox 5 veröffentlicht

Dem Vorbild von Google Chrome folgend hat sich Mozilla einem erheblich beschleunigten Release-Zyklus verschrieben: Alle sechs Wochen soll es künftig eine neue Major Release des Browsers geben. Auf dem Weg zu diesem ambitionierten Unterfangen liefert man nun RC1 (Release Candiate) von Firefox 5.

Performance

Zu den zentralen Neuerungen zählt die Unterstützung von CSS-Animationen und eine augenscheinlich besser Performance beim Aufbau von Websiten. Außerdem nutzt man nun die libjpeg-turbo statt der herkömmlichen libjpeg zur Darstellung von JPEG-Bildern, was diesen Vorgang ebenfalls beschleunigen sollte.

Android

Parallel dazu wurde auch eine weitere Android-Ausgabe von Firefox 5 veröffentlicht. Diese führt - neben den Verbesserungen an der Plattform - auch den "Do not track"-Header ein, als erster mobiler Browser, wie man betont. Damit sollen die AnwenderInnen signalisieren können, dass sie sich Werbe-Tracking verbieten, freilich muss dies dann auch von den Webseiten-BetreiberInnen respektiert werden.

Automatisches Update

Wer bereits Firefox 5 Beta bereits installiert hat, erhält das Update auf den Release Candidate automatisch. Für alle anderen liegt die aktuelle Versionsnummer 5.0b7 im Beta-Channel zum Download (Windows, Linux und Mac OS X )bereit. (ez, derStandard.at, 16. Juni 2011)

  • Artikelbild
Share if you care.