Lowe GGK gewinnt Libro-Etat

16. Juni 2011, 11:20
15 Postings

Die Kampagne rund um die Neu-Positionierung der Marke ist für August geplant

Lowe GGK konnte den Etat rund um die Handelsmarke Libro für sich gewinnen, die Agentur setzte sich im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation durch.

"Das engagierte Team hat uns durch frische Ideen und seine Kompetenz überzeugt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit der Lowe GGK." sagt Thomas Zechner, Geschäftsführung von Libro.

Die Kampagne rund um die Neu-Positionierung der Marke ist für August geplant. (red)

  • <!--[if gte mso 9]>
 
  800x600
 
<![endif]--><!--[if gte mso 9]>
 
  Normal
  0
  
  
  21
  
  
  false
  false
  false
  
  DE
  X-NONE
  X-NONE
  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  
  MicrosoftInternetExplorer4
  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  
<!--[endif]--><!--[if gte mso 9]>
 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
<![endif]--> Michael Kapfer-Giuliani, Dieter Pivrnec, Rudi Kobza
    foto: lowe ggk

    Michael Kapfer-Giuliani, Dieter Pivrnec, Rudi Kobza

Share if you care.