Sonys Android-Tablets landen im September

16. Juni 2011, 11:22
10 Postings

Modelle S1 und S2 sollen mit markantem Design Markt aufrollen

Sonys erste Tablets mit Android-Betriebssystem dürften ab September in Europa erhältlich sein. Das geht aus Branchenberichten hervor, wonach der Konzern Handelsketten bereits über den Starttermin informiert habe. Vorbestellungen seien bereits ab August möglich.

Eigenwilliges Design

Neue Details zu den Geräten S1 und S2 wurden keine enthüllt. Wie bereits bekannt, setzt das Sony-Tablet S1 auf einen 9,4 Zoll großen Touchscreen und wurde der Form nach einem aufgeschlagenen Magazin nachempfunden. Die Benutzeroberfläche "Quick and Smooth" sowie der Webbrowser "Swift" sollen speziell angepasst worden sein, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Dank Infrarot-Schnittstelle dient der Tablet auch als Fernbedienung für TV- und Multimedia-Geräte. Das Dual-Screen-Tablet S2 umfasst ein Paar 5,5-Zoll-Displays in einem aufklappbaren Gehäuse und setzt ebenfalls auf einen Tegra 2-Chip.

Aufholjagd

Sony, dass sich mit der Entwicklung seiner ersten Tablets länger als die Konkurrenz Zeit gelassen hat, will mit einer Mischung aus markantem Design und angepasster Software den von Apple iPads dominierten Markt aufrollen. Wie viel die Geräte kosten werden, ist nicht bekannt. (zw)

  • S1 Tablet mit geschwungener Rückseite
    foto: sony

    S1 Tablet mit geschwungener Rückseite

Share if you care.