Ex-Beachvolleyballer Gosch neuer Marketing-Experte im ÖOC

14. Juni 2011, 11:25
3 Postings

Österreichisches Olympisches Comité gründet Marketinggesellschaft - Florian Gosch übernimmt die Chefrolle

Das Österreichische Olympische Comité (ÖOC) erweitert seine Führungsspitze. Ex-Spitzen-Beach-Volleyballer Florian Gosch, 30, wurde als Marketing-Experte ins ÖOC geholt. Das ÖOC hat heuer eigens eine Marketing GesmbH gegründet, um gezielt Sponsoren für das ÖOC anzusprechen.

Goschg ging bei Ausschreibung unter 200 Bewerbern als bester Kandidat für die Umsetzung der Marketingziele für das ÖOC hervor. Er wurde in Wörschach in der Steiermark geboren, studierte Betriebswirtschaftslehre an der WU Wien und lebt heute in der Bundeshauptstadt.

Die größten sportlichen Erfolge für den Beachvolleyballer waren der fünfte Platz bei den Olympischen Spielen in Peking mit Partner Alex Horst, 2009 holte das Duo EM-Silber. Eine Knieverletzung zwang Gosch Ende 2010 dazu, sein Karriereende im Spitzenleistungssport bekannt geben zu müssen. (red)

  • Florian Gosch.
    foto: öoc

    Florian Gosch.

Share if you care.