Tyson und Stallone in erlauchtem Kreis

  • Rocky Balboa in seiner vollen Blüte.
    foto: ap photo/file

    Rocky Balboa in seiner vollen Blüte.

  • Stallone und Tyson bei der Auszeichnung.
    foto: ap photo/file

    Stallone und Tyson bei der Auszeichnung.

  • Eine der unzähligen Geschichten von "Iron" Mike: Der Biss ins Ohr beim Kampf gegen Evander Holyfield.
    foto: steve marcus/reuters

    Eine der unzähligen Geschichten von "Iron" Mike: Der Biss ins Ohr beim Kampf gegen Evander Holyfield.

Ex-Weltmeister "Iron Mike" tief bewegt, Stallone bescheiden: "Die­se Fähigkeiten besitze ich nicht"

Canastota/USA - Mike Tyson und Sylvester Stallone gehören nun ganz offiziell dem Kreis der Box-Legenden an. Der 44-jährige Ex-Profi und der Hollywood-Schauspieler wurden in die "Hall of Fame" des Boxens aufgenommen. Tyson wurde bei der Ehrung am Sonntag in Canastota im US-Bundesstaat New York für seine Leistungen als Schwergewichts-Weltmeister ausgezeichnet. "Iron Mike" war tief bewegt und erinnerte an seinen 1985 verstorbenen Trainer Cus D'Amato.

Der 64-jährige Stallone wurde wegen seiner Filmrolle als "Rocky" in die Ehrenreihe des Boxens aufgenommen. Mitglieder der US-amerikanischen Boxing Writers Association und des Gremiums internationaler Box-Historiker hatten die beiden sowie den Mexikaner Julio Cesar Chavez in die "Hall of Fame" berufen.

Tyson ging 1986 im Alter von 20 Jahren als bisher jüngster Schwergewichts-Champion in die Box-Geschichte ein. Im Laufe seiner Karriere vereinigte er die WM-Gürtel der Verbände WBC, WBA und IBF. Tyson gewann 50 seiner 58 Profikämpfe, davon 44 durch K.o. Außerhalb des Rings kam er jedoch oft mit dem Gesetz in Konflikt.

"Rocky" brachte Stallone 1976 den Durchbruch in Hollywood, der Film gewann 1977 nach insgesamt zehn Nominierungen drei Oscars - in den Kategorien "Bester Film", "Beste Regie" (John G. Avildsen) und "Bester Schnitt". Bis 2006 folgten vier weitere Kinowerke über den unbeugsamen Boxer. "Ich habe nie so getan, als ob ich ein richtiger Boxer bin", betonte Schauspieler Stallone bei der Ehrung. "Diese Fähigkeiten besitze ich nicht." (APA)

Share if you care